Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg

Home Sonderthemen Aktuelles Die neue Eiszeit beginnt
09:55 02.11.2018
Die Eis-Disko ist insbesondere bei jungen Besuchern sehr beliebt.

LAUENAU. Am heutigen Freitag beginnt die 15. Saison in der Eishalle. Bis zum 24. Februar 2019 bleibt Schaumburgs ungewöhnlichste Sportstätte geöffnet – bei unveränderten Eintrittspreisen und Betriebszeiten.

Schlittschuhbegeisterte können sich in den kommenden Monaten auf 900 Quadratmetern Eisfläche tummeln – sogar an den Weihnachtstagen und zum Jahreswechsel. In den Weihnachtsferien gibt es das kühle Vergnügen stets von 10 bis 22 Uhr.

Montags und mittwochs sind Eisstockschützen willkommen. Gruppen müssen sich jedoch ebenso anmelden wie Schulklassen, denen an Vormittagen exklusive Zeiten geboten werden.

Bereits seit Anfang Oktober herrscht in dem Gebäude im Lauenauer Gewerbepark reger Betrieb. Denn die Fläche muss schrittweise „aufgeeist“ werden.

Auch haben junge Akteure die gefrorene Fläche bereits getestet und für ihr Training genutzt. Schließlich soll eine attraktive Revue einmal mehr den Start markieren – gefolgt von einer ersten Eis-Disko, der in den nächsten Monaten noch weitere folgen sollen. Die Revue gestalten junge Lauenauer Talente sowie die Eislauf-AG des Hannah-Arendt-Gymnasiums Barsinghausen.

Die frisch gefrorene Eisfläche glänzt bereits. FOTOS: NAH
Die frisch gefrorene Eisfläche glänzt bereits. FOTOS: NAH

Wie schon seit der Premiere 2004 liegen die Eintrittspreise bei drei Euro für Erwachsene und Jugendliche sowie bei einem Euro für Kinder bis fünf Jahre. Besitzer von Ehrenamtskarten erhalten eine Ermäßigung auf die Tageskarte.

Zehnerkarten sind für 25 Euro zu haben. Für das Saisonticket werden 50 Euro erhoben. Für Leihschlittschuhe beträgt die Gebühr drei Euro. Wer private Schlittschuhe zum Schleifen abgibt, wird um sechs Euro gebeten.

Eislaufunterricht kostet pro Kurs 55 Euro. Gruppen, die zwei Stunden zum Eisstockschießen antreten, zahlen 60 Euro. Besucherfreundlich bleibt die Eishalle weiterhin für Schulklassen und Vereine: Für jeweils zehn Personen werden 20 Euro erhoben.

Geburtstagsfeiern von Kindern sind ebenfalls möglich, müssen aber terminlich verabredet werden. Das Geburtstagskind selbst hat freien Eintritt.

Mit der Tischreservierung verbunden ist ein Verzehrgutschein in Höhe von 20 Euro, der im Eishallen-Bistro oder am Pizza-Wagen vor dem Gebäude eingelöst werden kann. Für Eisstock-Gruppen ist ein Verzehr mitgebrachter Speisen und Getränke künftig nicht mehr gestattet.

Alle Terminwünsche sollten unbedingt unter der Telefonnummer (0 50 43) 96 19 02 abgesprochen werden. nah

Dies ist die Titelseite des neuen Buches. FOTO: NAH
Dies ist die Titelseite des neuen Buches. FOTO: NAH

LANDKREIS. Die geradezu rasante Entwicklung der Eishalle Lauenau können Besucher und Interessierte jetzt nachlesen: Rechtzeitig zur 15. Saison ist ein Rückblick in Wort und Bild erschienen, der alle Etappen der Wintersportstätte beschreibt und illustriert.

„Eiszeit – Die Erfolgsgeschichte der Eishalle Lauenau“: So heißt der Band, der ab sofort erhältlich ist. Er schildert die ersten Überlegungen, einen kleinen zugefrorenen Teich als Dekoration für den örtlichen Weihnachtsmarkt zu schaffen, und das Engagement eines Kälteunternehmers aus dem benachbarten Messenkamp, die erforderliche Technik zu entwickeln. Im Nu gewann das Projekt so viel Dynamik, das heute jährlich mehr als 30 000 Besucher das 900 Quadratmeter große Oval nutzen.

Das Buch verschweigt nicht die notwendigen hohen Investitionen, liefert allerlei Anekdoten und nennt Sponsoren und ehrenamtliche Helfer, die mit ihrer jeweiligen Bereitschaft Anteil daran hatten, dass das Wintervergnügen immer noch preiswert zu haben ist. Etliche Leser dürften sich auf den Buchseiten wiederfinden, weil mehr als 140 Bilder auf den 76 Seiten im A4-Format enthalten sind.

Das Buch ist zum Preis von 7,50 Euro an der Kasse der Eishalle sowie ab sofort auch bei der Sparkasse Lauenau, bei Bürobedarf Paulmann sowie in der Deisterbuchhandlung in Rodenberg erhältlich. nah

Datenschutz