Menü
Anmelden
Wetter wolkig
9°/2°wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg

Home Sonderthemen Aktuelles Hofladen Schneider Pollhagen: Hier wird Frische(s) geliefert
16:40 19.06.2020
Im Hofladen von Stefan Schneider gibt es sowohl Gemüse aus eigenem Anbau als auch Fleisch- und Wurstspezialitäten aus eigener Herstellung. FOTO: HB

POLLHAGEN. Der Hofladen Schneider bietet seit einigen Monaten einen Lieferservice für frisches Obst und Gemüse an. „Damit begonnen haben wir zu Beginn der Corona-Krise“, blickt Stefan Schneider zurück auf Mitte März, als die Nachfrage nach dieser Dienstleistung sprunghaft in die Höhe geschossen sei.

Aber auch alle weiteren Produkte aus eigener Herstellung – beispielsweise Wurst- und Fleischprodukte im Glas, mariniertes und vakuuminiertes Grillfleisch, Zungenragout und Rouladen sowie Eintöpfe und Hochzeitssuppe – bringt der 36- Jährige seinen Kunden auf Wunsch bis an die Haustür. Sämtliche Erzeugnisse sind zudem nach wie vor montags bis sonnabends im Hofladen in Pollhagen sowie freitags (9.30 bis 12 Uhr) und sonnabends (10 bis 12 Uhr) auch am Verkaufswagen in Rodenberg erhältlich.

Auf dem rund 75 Hektar großen Landwirtschaftsbetrieb von Familie Schneider wachsen neben Schweinen und Gänsen auch Kühe, Bullen und Kälber heran – nicht im Stall, sondern auf einer großen Freilandfläche nahe des Schaumburger Waldes. „Hier können sich die Tiere vom Frühjahr bis zum Winter in aller Ruhe auf ganz natürliche Weise entwickeln“, schildert der Landwirt.

Bekannt ist Familie Schneider unter anderem auch wegen ihrer Weihnachtsgänse. Die mehr als 60 Tiere werden an jedem Morgen aus dem Stall zur Wiese auf der anderen Straßenseite geleitet. Abends wiederholt sich dieses Schauspiel in umgekehrter Richtung. Geschlachtet werden die Tiere, die bereits vorbestellt werden können, genau drei Tage vor Heiligabend. „Frischer geht es nicht“, sagt der 36-Jährige mit Bezug auf den Weihnachtsbraten.

Darüber hinaus baut Familie Schneider in einem Gewächshaus und auf einer Freilandfläche zahlreiche Gemüsesorten an. Das Spektrum reicht von Möhren über Tomaten und Kohlrabi bis zu Gurken und Zucchini. Telefonische Vorbestellungen für alle Produkte und Erzeugnisse nimmt Stefan Schneider unter der Nummer (0 57 21) 7 94 10 entgegen – auch schon für die Weihnachtszeit. hb

2
/
2